Übergabe Gemeindeschreiber

Eine Ära geht zu Ende
Der Gemeindeschreiber Urs Mathys tritt Ende Juni 2021 seinen wohlverdienten Ruhestand an. Seit seinem Amtsantritt am 1. April 1991 sind mittlerweile über 30 Jahre vergangen. In dieser Zeit hat Urs Mathys sehr viele Gemeindeprojekte, Legislaturen, Reformen und Entwicklungen begleitet und massgeblich mitgeprägt. Das Sonnendorf am Rinderberg hat sich in dieser Zeit als Hauptort des Obersimmentals mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen Gewerbe, Landwirtschaft, Tourismus, Einkaufsmöglichkeiten, Schul-, Betreuungsangebot und als Wohnstandort, weiterentwickelt und gefestigt.

Mit der Pensionierung von Urs verlässt eine Zweisimmner Identifikationsfigur das Gemeindehaus. Wir sind jedoch überzeugt, dass Urs auch weiterhin das politische Geschehen rund um seine geliebte Gemeinde verfolgen- und als interessierter Bürger begleiten wird.
Auf diesem Weg, lieber Urs, danken wir Dir von ganzem Herzen für Deinen Einsatz, Dein Engagement. Wir freuen uns, Dich weiterhin als Privatperson beispielsweise auf einer Wanderung rund um den Rinderberg oder etwa bei einer Schneeschuhtour im Sparenmoos anzutreffen. 

Mit Patrick Zeller konnte ein geeigneter Nachfolger gefunden werden, welcher gegenwärtig die Ausbildung zum Gemeindefachmann absolviert. Der 40-jährige Patrick Zeller ist wohnhaft in der Lenk, verheiratet und Vater einer Tochter. Wir wünschen Ihm weiterhin viel Freunde an den kommenden Aufgaben und freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit.